Konsultativer Einzelentscheid | Konzept

Ihr Kunde kommt auf sie zu und hat eine echte Herausforderung für Sie, die Sie zwar lösen könnten, allerdings übersteigt das ihr Entscheidungskompetenz. Sie gehen also zu ihrem Chef, der klärt das Thema, hat Rückfragen - und bis die eine Entscheidung haben sind 4 Tage vergangen.... Und der Kunde hat eine andere Lösung gefunden. 
oder
Ihr Kunde kommt auf sie zu und hat eine echte Herausforderung für Sie, die Sie lösen können. Sie gehen zu den Kollegen, die sich wie Sie in dem Thema auskennen und besprechen die Lösungsansätze. Sie informieren den Kunden, bestellen die notwendigen Werkzeuge, und haben das Problem am nächsten tag gelöst - und ganz nebenbei noch ein "add-on" für weitere Kunden geschaffen. 


Kurzbeschreibung

Entscheidungen treffen und dabei alle relevanten Stakeholder und die bekannten Experten einbeziehen, das ist das Grundkonzept des konsultativen Einzelentscheids. Jedoch anders als in klassischen Strukturen entscheidet nicht das Management, sondern die Entscheidungsbefugnis liegt bei jedem, solange er vor der Entscheidung einen Konsultationprozess durchführt und nachher die Informationen transparent macht.


 Voraussetzung... Gute interne Vernetzung, Selbstbewusste Mitarbeiter

 Aufwand... gering 

 Geeignet für... Unternehmen jeder Größe und Branche 

 Als Ersatz für... hierarchische Entscheidungsfindung

 Konzepttyp... Einzelkonzept


Wirkung auf die Organisation

Die Mitarbeiter werden selbstbewusster und entscheiden klarer und schneller im Sinne der Organisation. Die fachliche, wie auch die Entscheidungskompetenz aller Mitarbeiter steigt. Die Mitarbeiter sind stärker eingebunden, haben mehr Transparenz über die Entwicklung des Unternehmens fühlen sich stärker eingebunden und mehr mit dem Unternehmen verbunden.  


 

Das sollten sie tun:
  • aktiv die Vernetzung aller Stakeholder fördern.
  • Die gemeinsame Ziesetzung immer wieder thematisieren und klären.
  • Ggf. einen internen oder externen Mediator einbringen um eventuell auftretende Konflikte besser zu meistern. 
  • Ihre Mitarbeiter auf das Konzept, die Hintergründe und Zielsetzung "Gewaltfreier Kommunikation" hinweisen. 
Das sollten sie lassen:
  • Jeden lenkenden Eingriff in den Entscheidungsprozess.

Wir empfehlen

Der konsultative Einzelentscheid ist - auf Ebene der gesamten Organisation ein nicht ganz einfach zu implementierendes Konzept, da es eine gute Vernetzung und respektvolle imd sachliche Kommunikation voraussetzt.

In Gruppen und Teams kann der Konsultative Einzelentscheid, auch ggf. in Einzelfällen, genutzt werden. Allerdings sollten dann die etablieren Entscheidungsebenen dieses Vorgehen unterstützen.