Leerer Stuhl | Konzept

Das Meeting ist voll - alle Plätze sind belegt…. alle, bis auf einen. Die Besprechung beginnt und plötzlich steht jemand auf, setzt sich auf den zuvor leeren Stuhl und nimmt eine ganz andere Perspektive ein. Ein Rollentausch, geplant und dennoch spontan. 


Kurzbeschreibung

Der leere Stuhl symbolisiert einen oder mehere in der Runde nicht präsenten Stakeholder. Durch die bewusste und dennoch nicht reale Präsenz, gewinnt dessen sonst ungehörte Perspektive an Bedeutung. Jeder ist aufgerufen diese Perspektive zu artikulieren. Aber auch, wenn niemand ausspricht, wie sich Entscheidungen auf diese(n) Stakeholder auswirken könnten, so ist der denncoh sichtbar und hat damit aus systemischer Sicht Einfluß auf den Verlauf. 


 Voraussetzung... eine leerer Stuhl 

 Aufwand... gering 

 Geeignet für... Unternehmen jeder Größe und Branche 

 Als Ersatz für... ---

 Konzepttyp... Einzelkonzept


Wirkung auf die Organisation

Die Auswirkungen von Diskussionen und Entscheidungen in ihrer Konsequenz für die Stakeholder werden allen Beteiligten bewusster gemacht. Die Qualität der Diskussionen und Beschlüsse steigt. Die Stakeholder kommen stärken in den Blick.
Die wahrgenomene Relevanz der Stakeholder für die Organisation steigt deutlich und fördert z.B. ein zielgruppenorientierteres Denken.


 

Das sollten sie tun:
  • darauf achten in wirklich jedem Meeting einen leeren Stuhl zu haben
  • den leeren Stuhl mit einem Namensschild versehen, um seine Rolle und Bedeutung auch visuell deutlich zu machen
  • die Kollegen und Mitarbeiter immer wieder auffordern die Rolle des abwesenden Stakeholders aktiv einzunehmen
Das sollten sie lassen:
  • sich über den leeren Stuhl lustig machen
  • die Einwände eines Kollegen auf dem leeren Stuhl überhören

Wir empfehlen

Diese Art einer systemischen Intervention schafft neue Zugänge zum internen und externen Umfeld der Meetingteilnehmer und erhöht deren Sichtbarkeit.
Als unterstützende Maßnahme kann eine zuvor durchgeführte Stakeholder Analyse dazu dienen die richtigen Stakeholder in die entsprechenden Meetings zu holen.