Um Widerspruch bitten | Konzept

Das neue Projekt läuft einfach super, es gibt kaum Probleme oder Widerstände. Jeder ist zufrieden. Und dann- fast am Ende - stellt da plötzlich jemand fest, dass schon am Anfang ein paar Weichen falsch gestellt wurden.
Schade eigentlich.


Kurzbeschreibung

Ein begründeter Widerspruch gegen eine Idee oder einen Plan führt in einer positiven Grundkultur dazu, dass die Themen intensiver diskutiert und damit besser durchdacht werden. Einwände eröffnen die Möglichkeiten die eigene Argumentation zu schärfen und Probleme vorherzusehen.
Je heterogener die Gruppe der Feedbackgeber sind, desto besser. Unterschiedliche Kompetenzen helfen alle Belange zu durchleuchten und so mit einem klaren Fokus auf optimale Umsetzung und Qualität voranzugehen. Wichtig ist, die Einwände ernst zu nehmen und die Diskussion gut zu moderieren, s.d. keine negativen Emotionen zurückbleiben und sich jeder gehört und gut verstanden fühlt.


 Voraussetzung... keine

 Aufwand... gering

 Geeignet für... Unternehmen jeder Größe und Branche

 Das bringt ...ein neues Verständnis der Potenziale im Unternehmen

 Konzepttyp... Einzelkonzept


Wirkung auf die Organisation

Die Qualität ihrer Projekte und Produkte werden steigen. Die Kommunikation und der gegenseitige Respekt wird sich verbessern. Ihre Mitarbeiter werden mehr Stolz in Bezug auf ihre Kompetenzen entwickeln und sich immer aktiver einbringen.


Das sollten sie tun:
  • offenen Widerspruch als sachliche Kritik werten.
  • aktiv nach anderen Meinungen fragen und mögliche Kritiker entsprechend in die Diskussion einbinden.
Das sollten sie lassen:
  • den Widerspruch und Widerstand nicht persönlich nehmen.

Wir empfehlen

Es gibt nichts Gutes, ausser man tut es. Das gilt auch dafür Widerspruch anzufragen und positiv für die eigene Entwicklung zu nutzen. Auch wenn es am Anfang ab und zu ein wenig weh tut.


Ähnliche Themen | Related Topics

  • Ihr Kunde kommt auf sie zu und hat eine echte Herausforderung für Sie, die Sie zwar lösen könnten, allerdings übersteigt das ihr Entscheidungskompetenz. Sie gehen also zu ihrem Chef, der klärt das Thema, hat Rückfragen - und bis die eine Entscheidung haben sind 4 Tage vergangen.... Und der Kunde hat eine andere Lösung gefunden. oderIhr Kunde kommt auf…
  • Das dieses Team zusammen arbeiten könnte hätte niemand gedacht. Wo die anderen Teams immer nur einfarbig waren, stach dieses bunt hervor. Allerdings nutze es seine (Farb-)Kraft und erzeugte immer wieder neue inspirierende Dinge. Im diesem Team ist jeder anders. Verschiedene Ausbildungen, unterschiedliche Kulturen, abweichende Vorstellungen. Und denoch hat dieses Team die besten Ideen, die durchdachtesten…
  • Wenn man bei NEO anruft ist vielleicht nicht immer klar, wen man erreicht. Ganz klar ist dafür aber, dass wer immer gerade der Ansprechpartner ist, mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln daran arbeitet, den Wunsch des Kunden zu ermöglichen. Und dies meist in enorm hoher Qualität und ungemein schnell. Dies funktioniert, weil bei NEO…
  • Es gibt einen breiten Konsens über die Grundsätze unter denen sich "neue Arbeitsformen" am besten entwickeln und entfalten können. Die Unternehmen die bereits in dieser Art aufgestellt sind haben sich zum Beispiel folgende Grund- und Glaubenssätze zu eigen gemacht: Über Menschen Menschen sind grundsätzlich gut. Sie sind verlässlich, selbstmotiviert und vertrauenswürdig. Zumindest solange bis sie…
  • Die Aufregung war groß als herauskam, dass das Projekt an einem Gedankengang gescheitert war, der schon früher in die Irre geleitet hatte. Niemand hatte den Irrtum bemerkt und so wurde er ein zweitesmal gemacht. Schade, dass das Projekt so nahe vor dem Erfolg scheitern musste.KurzbeschreibungIrrtümer sind wertvoll und Fehler dumm. Zumindest, wenn es gelingt, Irrtümer…
  • Die Projektgruppe trifft sich zum wöchentlichen Status-Meeting und ganz natürlich kommt ein Kollege hinzu, der noch nie etwas mit dem Thema zu tun hatte. Noch dazu aus einer Abteilung, die eigentlich immer nur bremst. Doch am Ende des Meetings erkennen alle, welchen großen Beitrag der Gast gebracht hat. KurzbeschreibungReservieren sie einen Platz im Meeting für…