small steps – big impact

 

 


Unsere Vision

Die (Arbeits-)Welt: erfolgreicher – neu – gestalten. 


Unsere Philosophie

Der Mensch steht im Mittelpunkt des Denkens und Handelns und gestaltet damit (s)eine (er-)lebenswerte und im Idealfall erfolgreiche Arbeitswelt.

Gut vorbereitet ist besser als optimal geplant.
Sich gut vorbereiten heißt, die Organisation und die Teams handlungs- & reaktionsfähig und damit erfolgreicher zu machen. Es bedeutet auf die Fähigkeit des Menschen mit komplexen Problemen umzugehen aufzubauen. Dazu ist es notwendig den individuell richtigen Freiraum zu öffnen, um darin agieren und neues Wissen erwerben zu können.
Das Fundament um Menschen gemeinsam und frei agieren zu lassen ist eine gemeinsam bedeutungsvolle Vision, Respekt, Vertrauen und Transparenz im System. Der Schlüssel sind die richtigen Kooperations- und Führungssysteme und das gemeinsame Grundverständnis.

 


Unsere Zielsetzung

„Small steps – big impact“
  • gibt eine Übersicht von Ideen und Konzepte, die zeigen wie (Zusammen-)Arbeit für alle gleichermaßen erfolgreich und zufriedenstellend ausgestaltet werden kann.
  • unterstützt bei der Identifikation der organisationsindividuell geeignetsten Ansätze.
  • begleitet Organisationen aktiv bei der Umsetzung und Entwicklung des eigenen Weges.

Damit wollen wir in Organisationen Raum schaffen um

  • anpassungsfähiger und damit bei unvorhersehbaren Entwicklungen schneller antwortfähig zu sein.
  • kostengünstiger zu arbeiten indem die Effektivität erhöht wird.
  • innovativer zu sein und damit kreatives und mit organisches Wachstum zu ermöglichen.
  • ethischer und nachhaltiger zu agieren.

Um einen möglichst einfach umzusetzenden Zugang zu diesen zum Teil weitreichenden Themen zu schaffen, haben wir bewusst einige Metakonzepte in kleinere Einheiten zerlegt, die jeweils für sich auch bereits positiven Einfluß auf die Zusammen-)Arbeit in der Organisation haben.  


Unsere Grundannahmen

Menschen sind – obgleich oftmals anders sozialisiert – dort wo ihnen ausreichend Raum gegeben wird
  • vertrauenswürdig und verlässlich
  • motiviert sich für ein gemeinsames Ziel einzusetzen
  • willens und fähig Verantwortung zu übernehmen und wichtige Entscheidungen zu treffen.
  • nicht fehlerfrei und lernwillig
Für die Konzept und Ideen gilt
  • „Copy Paste“ und „Best Practice“ sind als Methoden ungeeignet, um neue Arten der Zusammenarbeit für eine Organisation zu finden und zu etablieren
  • Adaptieren und ergänzen von zuvor erprobtem und bewährtem kann einer Organisation helfen den eigenen Weg zu finden.

Immer gilt: your actions speak louder than your words!
Es geht darum (nicht immer perfektes, aber ambitioniertes) Beispiel zu geben und sonder Individualität und Authentizität zu fördern.


Unser Wertbeitrag

Der Wertbeitrag von „small steps – big impact“ steigert sich entlang der drei Stufen:

  • Als Impulsgeber zeigen wir die Ideen und Konzepte auf.
  • Als Partner bei der Umsetzung unterstützen wir Reflektion der Organisation und die Identifikation des besten Ansatzes. 
  • Als Begleiter bleiben wird er Organisation mit unserer Außenperspektive und Kompetenz erhalten.